Der MGV Herscheid 1856 e.V. ist ein anerkannter gemeinnütziger Verein und eingetragen ins Vereinsregister beim Amtsgericht Leverkusen.

 

Zweck des Vereins ist Förderung von Kunst und Kultur. Der Satzungszweck wird verwirklicht, insbesondere durch Pflege und Ausbreitung des deutschen Chorgesangs. Zur Erreichung dieses Ziels hält er Singstunden ab, veranstaltet Konzerte und stellt bei allen sich bietenden Gelegenheiten sein Singen in den Dienst der Öffentlichkeit. Der Verein ist parteipolitisch und konfessionell neutral und verfolgt keine politischen Zwecke. Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch die Pflege des Liedgutes und des Chorgesanges. Der Verein ist selbstlos tätig. Er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

Der Verein ist berechtigt, für die Förderung seiner kulturellen Zwecke Spenden unmittelbar entgegen zu nehmen und dafür steuerlich anerkannte Zuwendungsbescheinigungen auszustellen.
Unseren Förderern und Sponsoren entstehen auch weitere Vorteile, z.B.

 

Positives Image durch die Unterstützung eines Traditions-Vereines

  • Freier Eintritt bei Konzerten
  • Veröffentlichung und Verlinkung auf unserer Homepage

Aktuell

J H V 2018 mit Neuwahlen
am Mittwoch den 07.03.2018
Unter der Wahlleitung von Josef Schneppenheim

wurde der alte Vorstand des MGV Herscheid einstimmig entlastet.

Zur Neuwahl vorgeschlagen und mehrheitlich gewählt wurden:
 

1. Vorsitzender Holger Kockenberg

Stellv. Vorsitzender: Harald Weiß

 

1. Schriftführer: Georg Fuß
Stellv. Schriftführer: M. Dederichs

 

1. Kassierer: Wolfgang Dolle
Stellv. Kassierer: W. Essenberg

 

Kassenprüfer: H. Boxnik / F. Bohne

 

Beisitzende: Peter Henkels
und H. Jürgen von Bloh

 

02.09.2018

Herscheider Sängerfest mit Chorvorträgen und Tombola.

Beginn: 10.30 Uhr

 

Info: am Samstag den 01.09.2018 ab 18.00 Uhr findet am Sängerheim ein vereinsinterner Dämmerschoppen statt. Der Bierstand ist geöffnet und wer Lust hat

kommt einfach mal vorbei!

Allerdings bleibt an diesem Tag die Herscheider Küche kalt!