Datenschutz nach DSGVO

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) unseres Vereines auf.

Verantwortlicher
Holger Kockenberg
Herscheid 8

42799 Leichlingen
Tel. 02174-795148; 0170-4905737
hkb@mgv-herscheid-1856.de
www.mgv-herscheid-1856.de/Impressu
m

 

Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

Als „Auftragsverarbeiter“ die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet, bezeichnet.

 

Arten der verarbeiteten Daten
Bestandsdaten (z.B., Personen-Stammdaten, Namen oder Adressen).
Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern, Bankdaten).


Zweck der Verarbeitung
Die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe von Mitgliederdaten erfolgt zum einen mit Einverständnis des Dateninhabers, andererseits ausschließlich zum Zweck der Erfüllung der Pflichten des Vereins. Die Weitergabe an Dritte erfolgt nur aus zwingenden Gründen und im Interesse des Vereins. Das betroffene Vereinsmitglied hat jederzeit die Möglichkeit, sich über die Verwendung und den Verbleib seiner geschützten Daten zu informieren; er hat Anspruch auf Dokumentation der Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen in Bezug auf ihn. Er hat das Recht, jederzeit eine erteilte Einwilligung zu widerrufen und die Löschung seiner Daten zu verlangen, Art. 17 DS-GVO.

 

Maßgebliche Rechtsgrundlagen
Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Für Nutzer aus dem Geltungsbereich der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), d.h. der EU und des EWG gilt, sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, Folgendes:
Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO;
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO;
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfü
llung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO;
Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
Die Rechtsgrundlage für die erforderliche Verarbeitung zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde ist Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Die Verarbeitung von Daten zu anderen Zwecken als denen, zu denen sie erhoben wurden, bestimmt sich nach den Vorgaben des Art 6 Abs. 4 DSGVO.
Die Verarbeitung von besonderen Kategorien von Daten (entsprechend Art. 9 Abs. 1 DSGVO) bestimmt sich nach den Vorgaben des Art. 9 Abs. 2 DSGVO.

 

Sicherheitsmaßnahmen
Wir treffen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.
Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen.

 

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern, gemeinsam Verantwortlichen und Dritten
Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und (Auftragsverarbeitern, gemeinsam Verantwortlichen oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis

(z. B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, Finanzbehörde, Deutscher Chorverband und Sängerkreis Rhein-Wupper Leverkusen) zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Nutzer eingewilligt haben, und eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht.

 

Rechte der betroffenen Personen
Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben.
Sie haben entsprechend. den gesetzlichen Vorgaben das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.
Sie haben nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben eine Einschränkung der Verarbeitung
der Daten zu verlangen.
Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

 

Sie haben ferner nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen; Postfach 20 04 44; 40102 Düsseldorf
Tel.: 0211/38424-0; Fax: 0211/38424-10
E-Mail:
poststelle@ldi.nrw.de

 

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

 

Widerspruchsrecht
Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen.

 

Löschung von Daten
Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.
Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

 

Erbringung unserer satzungs- und geschäftsgemäßen Leistungen
Wir verarbeiten die Daten unserer Mitglieder, Unterstützer, Förderer, oder sonstiger Personen entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, sofern wir ihnen gegenüber vertragliche Leistungen anbieten oder im Rahmen bestehender geschäftlicher Beziehung, z.B. gegenüber Mitgliedern, tätig werden oder selbst Empfänger von Leistungen und Zuwendungen sind. Im Übrigen verarbeiten wir die Daten betroffener Personen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, z.B. wenn es sich um administrative Aufgaben oder Öffentlichkeitsarbeit handelt.
Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung bestimmen sich nach dem zugrunde liegenden Vertragsverhältnis. Dazu gehören grundsätzlich Bestands- und Stammdaten der Personen (z.B., Name, Adresse, etc.), als auch die Kontaktdaten (z.B., E-Mailadresse, Telefon, etc.), die Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, mitgeteilte Inhalte und Informationen, Namen von Kontaktpersonen) und sofern wir zahlungspflichtige Leistungen (Mitgliedsbeiträge) anbieten, Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie, etc.).


Datenschutzbeauftragter
Die Daten werden von weniger als 10 Verantwortlichen des Vorstandes verarbeitet wodurch ein externer
Datenschutzbeauftragter entfällt.

 

Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzerklärung
Wir bitten Sie sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren. Wir passen die Datenschutzerklärung an, sobald die Änderungen der von uns durchgeführten Datenverarbeitungen dies erforderlich machen. Wir informieren Sie, sobald durch die Änderungen eine Mitwirkungshandlung Ihrerseits (z.B. Einwilligung) oder eine sonstige individuelle Benachrichtigung erforderlich wird.

Vom Websiteinhaber angepasst!

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke

 
Hosting
Ihre Zugriffe auf den Server dieser Webseite werden vom Hoster 1&1 IONOS registriert. Es werden Datum, Rechneradresse und gelesene Dokumente gespeichert. Diese Daten werden für statistische Zwecke ausgewertet und gegebenenfalls anonymisiert verarbeitet.
Tracking und Logging sind standardmäßig aktiviert.
Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet
WebAnalytics keine Cookies.
Das von 1&1 IONOS verwendete SSL
-Zertifikat wurde durch die Zertifizierungsstelle DigiCert ausgestellt.
Damit ist es also möglich, Daten zwischen Computern auszutauschen, ohne dass diese von Dritten mitgelesen werden können.
Wird unsere Seite über diese Verbindung geladen, können Sie dies an Hand der in Ihrem Browser angezeigten Adresse (URL) nachvollziehen. Statt http:// steht hier nun
https://
Aktuelle Browser kennzeichnen geschützte Seiten zusätzlich durch ein Schloss-Symbol.
Mit der Benutzung dieses Servers erklären Sie sich damit einverstanden.
 
Diese Datenschutzerklärung wurde durch den Gesamtvorstand des Vereins am 25.08.2018 beschlossen und tritt mit Veröffentlichung auf der Homepage in Kraft!

Aktuell

 J H V des MGV Herscheid
 "ohne Neuwahlen" am
Mittwoch den 20.03.2019 

Nach vorher stattgefundener Kassen
prüfung wurden die Kassierer einstimmig entlastet!

Der gesamte Vorstand des
MGV Herscheid und Chorleiter J. G. Niemeyer
wurden in ihren  Ämtern bestätigt!

 

Lokal für Feierlichkeiten

gesucht?

Dann sind Sie hier an der richtigen Adresse!

Unser Sängerheim steht Ihnen mit allem drum und dran zur Verfügung!

Feiern Sie im gepflegten Flair der 70-80ziger Jahre.

Großer Raum für bis zu 50 Personen.

Separater Thekenbereich. Damen und Herren Toilette sowie Urinalbereich für Herren.

Komplette Küche mit Geschirr zur Benutzung.

Mit der Mietung unseres Zu- hause unterstützen Sie  finanziell unsere Sängergemeinschaft!

 

Unter Sängerheim/Bildergalerie

auf dieser Homepage erfahren Sie mehr!

Ebenso auch noch  viele Ansprechpartner unter Kontakte/ Vorstand auf dieser Homepage.

Besichtigung möglich jeden Mittwoch ab 18.00 Uhr.

Oder rufen Sie einfach unseren Sängerwirt Herrn Karl Jürgen Schmitz unter 02174-30345

und 0152-08792530

mal an!

Mit bestem Sängergruß
Ihr MGV Herscheid 1856 e. V.